Deutsch English Italian Spanish Dutch Russian Chinese

Hotels & Unterkünfte

Hotel Sonne Füssen
Hotel Füssen
Hotel Neuschwanstein Hohenschwangau
Hotel Hopfen am See

Schloss Neuschwanstein

Das Freizeitprogramm des Ostallgäus bietet vielerlei, womit sich der einsame Idyllenurlauber, die Familie, das Paar oder die Reisegruppe die Zeit vertreiben kann.

Mitten in der atemberaubend idyllischen Landschaft, zwischen Seen und Wäldern hoch oben auf einem Hügel gelegen liegt die Hauptattraktion Südbayerns und das Herzstück der Schlossgeschichte des ehemals monarchischen Freistaats: Das Schloss Neuschwanstein. Nicht nur wegen seiner einzigartigen, märchenhaften Architektur ist das stolzeste Bauwerk Süddeutschlands eine Reise wert.

Noch im Mittelalter, während die ersten Burgen der Region Füssen/Ostallgäu entlang der romantischen Straße entstanden, befanden sich zwei Burgen an der Stelle, wo nun das Schloss Neuschwanstein steht. Der dort seine Kindheit verbringende Ludwig II. lernte die Region schon damals lieben, und als sein Vater Ludwig I. verstarb sah er sich durch dessen enorme finanzielle Mitell endlich in der Lage, sein lang ersehntes Märchenschloss dort zu errichten. 1869 begann der König den Bau, den er höchstpersönlich überwachte und dessen sämtliche Aspekte er zur genauen Befolgung seiner Wünsche komplett kontrollierte.

Das Schloss mit seinem gesamten Prunk und der ganzen Pracht ist gleichzeitig ewiges Zeugnis des Größenwahns und der Großmannssucht Ludwigs II. Ihm sollte Neuschwanstein als Aufführungsort für Theater- und Opern dienen, welche der Wagnerfreund in stiller Einsamkeit genießen wollte. Zusätzlich war das Schloss Rückzugsort vor Politik und Regierungsgeschäften, die der König nur mehr schlecht als recht verstand. Die kindlichen Träume des tragischen Königs spiegeln sich in der Bauweise wieder, die unter anderem dem Disneyschloss im Disney World Resort Florida zugrunde liegt.

Bauweise und Räumlichkeiten

Die Schlossanlage verfügt über zahlreiche Türme, Tore und Befestigungen. Der höchste Turm ist der 45 Meter hohe Viereckturm auf der Hofebene. Dort gibt es ebenfalls eine herumreichende Aussichtsplattform mit Blick auf die umliegende Landschaft.

Im Inneren des riesigen Bauwerks finden sich insgesamt über 200 aufgeteilte Innenräume, dazu zählen Bedienstetenunterkünfte sowie Gästezimmer und Versorgungskammern. Lediglich 15 der Räume sind komplett fertiggestellt und ausgestattet. Insgesamt fasst das Schloss eine Grundfläche von rund 6000m².

Die größten Räume des Schlosses stehen den Besuchern zur Besichtigung offen. Der Thron- und der Sängersaal bieten einen idealen Eindruck der Vorstellungen Ludwigs II., wie sein romantischer Rückzugsort auszusehen hat. Mit 27 mal 10 Meter ist der Sängersaal der größte der Säle, und sollte dem König als Aufführungsort allerhand weltbekannter Werke wie Wagneropern dienen.

Wer sich zu einer Reise nach Neuschwanstein entscheidet, bringt am besten einen gesamten Tag Zeit mit. Tagesausflüge von Füssen werden regelmäßig organisiert und enthalten An- und Abfahrt, so dass Sie sich um den Transport keine Gedanken machen müssen. Geeignet ist Neuschwanstein für Familien und Paare gleichermaßen, auch ein Ausflug alleine lohnt sich.

Eintrittspreise & Öffnungszeiten:
http://www.castle-neuschwanstein.com/de/eintrittspreise.html

Quellen:
http://www.castle-neuschwanstein.com/de/
http://www.hotel-fuessen.de/de/blog/schloss-neuschwanstein.html

Webcams:

http://www.suitehotel-neuschwanstein.de/de/webcam-schwangau.html

Hotels & Unterkünfte

Wellnesshotel Allgäu Mittelberg
Hotel Weissensee Füssen
Ferienwohnung Allgäu
Social Media

Copyright © 2011 - 2017 www.stadtfuessen.com - Alle Rechte vorbehalten.

Schloss Neuschwanstein | Stadt Füssen im Allgäu
43