Deutsch English Italian Spanish Dutch Russian Chinese

Hotels & Unterkünfte

Hotel Sonne Füssen
Hotel Füssen
Hotel Neuschwanstein Hohenschwangau
Hotel Hopfen am See

Die Via Claudia Augusta

Die Via Claudia Augusta ist eine antike Römerstraße, die Teile Bayerns mit Norditalien verband. Heute ist sie eine beliebte touristische Route. Entlang der Strecke, die vom bayerischen Donauwörth bis nach Ostiglia am Po in Italien führt, gibt es eine Vielzahl schöner Städte, kultureller Sehenswürdigkeiten und kulinarischer Genüsse zu entdecken.

Entlang der Via Claudia Augusta lassen sich traumhafte Landschaften und historische Orte erleben. Der bayerische Abschnitt der beliebten Ferienstraße verläuft von der romantischen Reichsstadt Donauwörth bis in die alte römische Provinzstadt Augsburg, weiter über das mittelalterlich wirkende Landsberg am Lech durch die schöne Region Pfaffenwinkel, bis nach Füssen im Allgäu, mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Danach geht die Route noch weiter über die Alpen bis nach Venedig und Ostiglia am Po. Insgesamt ist die Via Claudia Augusta etwa 700 Kilometer lang.

"Europas Kulturachse", wie die Via Claudia Augusta auch genannt wird, bietet unzählige Sehenswürdigkeiten und herrliche Naturerlebnisse. Sie ist bestens beschildert und wird gerne mit dem Rad bereist. Radlern stehen dabei fahrradfreundliche Unterkünfte und verschiedene Services wie z.B. einem Radshuttle über die Tiroler Pässe entlang ihrer Route zur Verfügung. Auch bei Wanderern ist die Strecke beliebt. In 31 Tagesetappen von ca. 5 Stunden lassen sich weite Teile der historischen Route erkunden. Ein besonders romantisches und unvergessliches Erlebnis ist es, die Via Claudia Augusta mit der Postkutsche zu bereisen; auch das ist möglich und dauert 7 Tage.

Natürlich kann man auch Abschnitten der historischen Straße einfach mit dem Auto folgen. Wie man es auch macht, entlang der Route gibt es viel zu erleben: historische Städte, tolle Natur in drei Ländern, viele Sehenswürdigkeiten und Spuren der alten Römer sowie kulinarische Spezialitäten der verschiedenen Regionen. Unterkünfte und Gasthäuser findet man natürlich reichlich entlang dieser beliebten Römerstraße.

Die Via Claudia Augusta verspricht unvergessliche Erlebnisse. Wer die Möglichkeit hat, sollte es sich nicht entgehen lassen auf den Spuren der alten Römer zu wandeln.

Quellen:
http://www.hotel-fuessen.de/de/blog/via-claudia-augusta.html
http://www.hotelfantasia.de/de/blog/fernwanderwege-etappen-via-claudia-augusta.html
http://www.suitehotel-neuschwanstein.de/de/blog/fernwanderwege-etappen-via-claudia-augusta-forggensee.html
http://www.landhaus-koessel.de/de/blog/fernwanderwege-etappen-via-claudia-augusta-forggensee-etappe.html

Hotels & Unterkünfte

Wellnesshotel Allgäu Mittelberg
Hotel Weissensee Füssen
Ferienwohnung Allgäu
Social Media

Copyright © 2011 - 2017 www.stadtfuessen.com - Alle Rechte vorbehalten.

Die Via Claudia Augusta | Stadt Füssen im Allgäu
522