Deutsch English Italian Spanish Dutch Russian Chinese

Hotels & Unterkünfte

Hotel Sonne Füssen
Hotel Füssen
Hotel Neuschwanstein Hohenschwangau
Hotel Hopfen am See

Skilanglauf rund um Füssen

Bei einem Aufenthalt während der kalten Jahreszeit in der Stadt Füssen erwartet einen Winterromantik pur. Die zauberhafte schneebedeckte Landschaft, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und familiäre Skigebiete ganz in der Nähe machen Bayerns höchstgelegene Stadt zu einem idealen Ziel für den Winterurlaub. Insbesondere auch Anhänger des Skilanglauf kommen hier voll auf ihre Kosten. Langlauf auf den Loipen rund um Füssen im Allgäu lässt wirklich keine Wünsche offen.

Die nordische Wintersportart Skilanglauf erfreut sich großer Beliebtheit. Sie ist nicht nur als Leistungssport bei Zuschauern sehr populär, sondern wird auch von immer mehr Menschen selbst betrieben. Kein Wunder eigentlich, denn Skilanglauf macht richtig viel Spaß, kann in fast jedem Alter leicht erlernt werden und ist sehr gesund. Beim Langlauf werden nahezu alle Muskelgruppen des Körpers auf sanfte Weise beansprucht, die Kondition wird gesteigert und das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt. Besonders viel Spaß macht Langlauf natürlich inmitten einer zauberhaften Winterlandschaft, wie man sie rund um Füssen findet. Prächtige schneebedeckte Berge, weite weiße Flächen, idyllische zugefrorene Gewässer und ein wohltuendes Klima machen Langlauf in Füssen zu einem Genuss für alle Sinne. Das vom ADAC ausgezeichnete Loipennetz bietet für jeden Anspruch die richtigen Strecken. Es gibt hier flache Loipen, kupierte Loipen und reizvolle Höhen-Loipen, von denen aus man tolle Ausblicke über die Allgäuer Berglandschaft genießen kann. Natürlich gibt es auch zahlreiche bester Loipen, die ideal sind für Anfänger. Wer das Langlaufen erst erlernen möchte, der ist in den regelmäßig angebotenen Langlauf-Kursen in und um Füssen gut aufgehoben. Kompetente Trainer bringen einem dort geduldig alles Wichtige rund um diesen schönen Sport bei. Die passende Ausrüstung zum Langlauf muss man übrigens nicht zwingend kaufen; man sie auch bei vielen Anbietern in Füssen ausleihen, z.B. dort wo es auch Skier und Snowboards zum leihen gibt. Dann steht diesem wundervollen Skivergnügen nichts mehr im Wege und man kann sich auf die Loipen begeben, um die traumhafte Schneelandschaft rund um Füssen zu erkunden. Da man sich hier im Land von König Ludwig II. befindet, entdeckt man dabei auch immer wieder attraktive Sehenswürdigkeiten, wie Schlösser, Burgen oder alte Klöster. Nachfolgend werden hier einige besonders attraktive Loipen rund um Füssen etwas näher vorgestellt.

Das absolute Highlight für Langlauf-Freunde ist sicherlich die Neuschwanstein-Loipe. Sie gehört zur Wintersportarena Tegelberg im Nachbarort Schwangau. Die schneesichere und bestens präparierte, etwa 2 km lange, Loipe führt direkt unterhalb des weltberühmten Schloss Neuschwanstein durch eine zauberhafte Winterlandschaft. Schloss Neuschwanstein ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland und wird jährlich von weit über einer Million Touristen aus aller Welt besucht. Der Prachtbau, der von außen an eine beeindruckende und romantische mittelalterliche Burg erinnert, war sogar schon in der Endrunde bei der Wahl zu den neuen sieben Weltwundern. Skilanglauf inmitten diesem tollen Ambiente bietet unvergessliche Erlebnisse. Die Neuschwanstein-Loipe ist außerdem beleuchtet, sodass man hier auch abends laufen kann.

Ein weiteres Highlight erwartet Langlauf-Begeisterte am nahegelegenen Buchenberg. Dort gibt es die Höhen-Loipe „Alpe Ebene“, die durch eine bilderbuchartige Winterlandschaft führt und grandiose Ausblicke über das weite schneebedeckte Voralpenland und den Allgäuer Königswinkel mit seinen Schlössern, Bergen und Seen bietet. Hier auf Skiern unterwegs zu sein, ist ein Genuss für alle Sinne.

Für Anfänger absolut ideal sind die Loipen direkt in Füssen. Auf der 4km langen kleinen Hopfensee-Loipe, die am städtischen Hallenbad startet und entlang des Galgenbichls verläuft, lässt sich die schöne Winterlandschaft in Füssen gemütlich genießen. Wem die Loipe zu kurz ist, der begibt sich einfach auf die große Hopfensee-Loipe, die doppelt so lang ist und einen weiter nördlich bis zum Schorenhof führt. Optimale Bedingungen zum Langlaufen findet man auch auf dem beleuchteten Rundkurs an der Sportanlage Weidach. Er hat eine Länge von 500 Metern, optional kann man aber auch bis zum Bootshafen am Forggensee laufen; dann hat die Loipe eine Länge von 2,5 Kilometern.

In Schwangau warten auf Langlauf-Freunde neben der schon vorgestellten Neuschwanstein-Loipe weitere attraktive Strecken. Die kleine Tegelberg-Runde hat eine Länge von 4 Kilometern und bietet tolle Aussichten auf die Schlösser und die Landschaft. Sie ist sehr gut für Anfänger geeignet. Eher für Fortgeschrittene ist die doppelt so lange, große Tegelberg-Runde. Startpunkt beider Loipen ist der Parkplatz Pöllatbrücke. Sehr schön und für Anfänger bestens geeignet ist die Schwansee-Loipe, die im malerischen Schwansee-Park startet. Sie hat eine Länge von 3 Kilometern und führt durch eine idyllische Winterlandschaft.

Langlauf auf den Loipen rund um Füssen im Allgäu bietet alles, was das Herz begehrt. Beste und schneesichere Strecken, eine wunderschöne Landschaft, attraktive Sehenswürdigkeiten und einfach Winterfreude pur. Nach dem Langlauf locken gemütliche Berghütten in Füssen mit leckeren Allgäuer Spezialitäten und der Möglichkeit sich vor einem brennenden Kamin bei Glühwein oder Tee aufzuwärmen. Im Allgäuer Städtchen Füssen wird der Winter zu einem echten Genuss.

<< Schlecht Wetter Tipps rund um Füssen | Eissporterlebnisse in Füssen >>

Hotels & Unterkünfte

Wellnesshotel Allgäu Mittelberg
Hotel Weissensee Füssen
Ferienwohnung Allgäu
Social Media

Copyright © 2011 - 2017 www.stadtfuessen.com - Alle Rechte vorbehalten.

Skilanglauf rund um Füssen | Stadt Füssen im Allgäu
521