Deutsch English Italian Spanish Dutch Russian Chinese

Hotels & Unterkünfte

Hotel Sonne Füssen
Hotel Füssen
Hotel Neuschwanstein Hohenschwangau
Hotel Hopfen am See

179. Münchner Oktoberfest

Am 22. September 2012 startet in München das 179. Oktoberfest – ein Event der absoluten Superlative, bei dem über sieben Millionen Menschen aus der ganzen Welt erwartet werden. Die Wies´n, wie das Oktoberfest auch genannt wird, da es auf der riesigen Theresienwiese stattfindet, ist das größte Volksfest der Welt. Bis zum 7. Oktober kann man auf dem Oktoberfest wieder Bier, Brezeln und andere Delikatessen genießen, ausgelassen feiern und jede Menge Attraktionen miterleben.

Traditionell beginnt das Oktoberfest mit dem Einzug der Wiesnwirte und dem Fassanstich. In geschmückten Kutschen ziehen die Wirte, zusammen mit den Festwagen der Brauereien und Schaustellern sowie den Musikkapellen der Festzelte zur Theresienwiese. Angeführt wird der Tross vom Münchner Oberbürgermeister und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Münchner Kindl. Dann, pünktlich um 12 Uhr, sticht der Bürgermeister das erste Fass Bier an. Mit Spannung wird jedes Jahr erwartet, wie viele Schläge er dazu benötigt. Nach dem berühmten Ausruf „O´zapft is!“ und zwölf Böllerschüssen, die den Wirten verkünden mit dem Ausschank starten zu können, ist das Oktoberfest offiziell eröffnet.

Zu den Highlights des Oktoberfests zählt der am ersten Wies´n-Sonntag stattfindende Festzug der Trachten- und Schützenvereine durch München. Millionen Menschen an den Straßen und vor den Fernsehern erleben hier Brauchtum und Volkstanz hautnah. Der erste Umzug dieser Art fand 1835 zu Ehren der Silberhochzeit von Ludwig I. und seiner Frau Prinzessin Therese statt. Heutzutage marschieren über 9000 Teilnehmer von der Maximilianstraße durch München zur Theresienwiese. Mit dabei sind deutsche und europäische Trachten- und Musikgruppen, Schützenvereine, Musikkapellen, Spielmannszüge, Festwagen der Münchner Brauereien und andere geschmückte Kutschen, in denen sich zum Teil auch hochrangige Politiker und Prominente aufhalten.

Eine besondere Bedeutung haben auf der Wies´n natürlich die etwa 30 Bierzelte, in denen stimmungsvoll gefeiert wird und die zum Teil auf eine lange Tradition zurückblicken können. Bewährte Münchner Traditionsbrauereien sind auf dem Oktoberfest mit ihrem eigenen Zelt vertreten, in welchem jeweils ihr Bier in den berühmten Maßkrügen ausgeschenkt wird. Laut den Vorschriften des Festes muss dieses Bier dem Deutschen und dem Münchner Reinheitsgebot entsprechen. Da viele Zelte wegen des Andrangs schnell überfüllt sind, sollte man frühzeitig da sein, um einen der begehrten Plätze zu ergattern. Eines der wichtigsten Zelte ist das bereits erwähnte Schottenhamelzelt, das innen und außen über 10000 Menschen Platz bietet. Besonders junge Leute zieht es hierher, um die Wies´n ausgelassen zu feiern. Auch das Hippodrom ist richtig angesagt; es wird auch gerne von Prominenten besucht. Das Highlight dieses Zeltes ist eine riesige Champagnerbar, die für ein glamouröses Ambiente sorgt. Leckere bayerische Spezialitäten garantieren das leibliche Wohl und die „Münchner Zwietracht“ unterhält mit bayerischer stimmungsvoller Musik. Geselligkeit, Gaudi und schmackhafte Speisen bietet auch das Armbrustschützenzelt, in welchem traditionell die Deutschen Meisterschaften der Armbrustschützen in der 30 Meter-Disziplin abgehalten werden. Das Zelt bietet innen und außen etwa 7500 Menschen Platz. Kulinarische Genüsse der besonderen Art kann man in der „Ochsenbraterei“ genießen. Hier bekommt man Ochsen vom Spieß und in allen denkbaren Zubereitungsarten. Die Festzeltkapelle sorgt für die musikalische Unterhaltung der rund 7500 Menschen, die hier Platz finden. Außer in ein paar wenigen Zelten, wie dem Weinzelt in dem es leckeren Wein, Sekt und Champagner gibt, endet der Ausschank der Getränke jeden Abend um 22.30 Uhr.

Die Fahrgeschäfte und Schaustellerbuden sind eine weitere Hauptattraktion des Oktoberfestes. Neben beliebten nostalgischen Farbetrieben wie der Krinoline, dem Kettenkarussell oder dem Teufelsrad gibt es auch jedes Jahr neue und moderne Attraktionen, die für jede Menge Spaß und Action bei Jung und Alt sorgen. Wer es gemütlich mag, darf sich das 48 Meter hohe Riesenrad nicht entgehen lassen, von dem aus man, besonders wenn es dunkel ist, eine grandiose Aussicht über die bunten Lichter des Festgeländes erhält. Actionreich dagegen geht es im „Olympia Looping“ zu, der weltweit größten mobilen Achterbahn mit Fünffach-Looping. Ein großer Spaß ist eine Fahrt mit der Münchner Zugspitzbahn. In zweisitzigen Gondeln saust man dabei durch eine schöne Winterwunderlandschaft. Nicht entgehen lassen sollte man sich „Pitt´s Todeswand“, eine atemberaubende Motorshow, bei der Motorrad- und Go-Kart-Fahrer mit ihren Maschinen durch den Kessel, eine runde und 8 Meter hohe Steilwand, heizen. Dabei werden akrobatische Kunststücke und wilde Verfolgungsjagden gezeigt. Viele Kuriositäten, Zauberstücke und täuschend echte Enthauptungen werden im Schichtl aufgeführt. Das Theater ist bereits seit 1869 auf der Wies´n vertreten. Neben diesen Attraktionen gibt es viele weitere Buden und Fahrbetriebe, die für jede Menge Spaß beim Publikum sorgen. Dienstags übrigens zu vergünstigten Preisen, denn dann ist Familientag auf dem Oktoberfest.

Nicht vergessen werden darf natürlich, dass zu einem Besuch auf dem Oktoberfest auch das richtige Outfit gehört. Pflicht ist das natürlich nicht, aber wer angemessen gekleidet sein will, der kommt in Tracht. Frauen tragen das berühmte Dirndl und Männer eine Lederhose mit passendem Hemd. Der Eintritt auf die Festwiese und in die Zelte ist natürlich kostenlos. Plätze in den Zelten können vorab reserviert werden. Bei größeren Gruppen ist dies durchaus sinnvoll, da die Plätze, wie erwähnt, schnell weg sind.

Das Oktoberfest ist ein Spektakel der absoluten Extraklasse, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Jede Menge Spaß ist hier für Groß und Klein garantiert!

<< Ausflugsziele rund um Füssen im Allgäu | Herbsturlaub in Füssen im Allgäu >>

Hotels & Unterkünfte

Wellnesshotel Allgäu Mittelberg
Hotel Weissensee Füssen
Ferienwohnung Allgäu
Social Media

Copyright © 2011 - 2017 www.stadtfuessen.com - Alle Rechte vorbehalten.

179. Münchner Oktoberfest | Stadt Füssen im Allgäu
43